Das Geistige und die Geister. Wovon handelt der religiöse Glaube?

Die Naturwissenschaften sind heute eine kulturell prägende Macht. Ihr „Ethos der Nüchternheit“ entzieht dem Glauben an Übernatürliches jede Legitimität. Wovon handelt der religiöse Glaube dann aber noch in einem naturalistisch dominierten Zeitalter?

Diskussion im Rahmen des Akademieabends der Katholischen Akademie Berlin.

Referenten: Prof. Dr. Matthias Jung (Koblenz)
Prof. Dr. Hans Julius Schneider (Potsdam)

Anmeldung

Ort: Katholische Akademie Berlin

Datum: Freitag, 03.05.2019, 19.00 Uhr